Ratgeber für Heilsteine

Seit Anbeginn der Zeit wenden sich die Menschen an Kristalle, um ihre Heilung zu finden. Sie sind die Schätze von Mutter Erde, glitzernde Edelsteine, Steine und Bergkristalle, die aus der Energie der Elemente geboren wurden. In einem einzigen Schimmer können sie die Sonne, den Mond, die Salzmeere, die Erde und die Berge einfangen, und sie können all diese Heilkraft auf uns zurück übertragen.

In der modernen Welt haben diese Heilsteine so viel Macht. Im Laufe der Zeit werden sie immer mächtiger und können uns dabei helfen, uns wieder mit der natürlichen Welt zu verbinden. Sie helfen uns, unsere Absichten zu kanalisieren, unsere Schwingungen zu erhöhen und können all die schlummernde Anmut, Schönheit und Magie hervorbringen, die wir bereits in uns tragen.

Wie Sie Ihre Heilsteine auswählen

Sie müssen nicht die genauen Eigenschaften jedes Steins kennen, um einen Stein zu kaufen, auch wenn dies hilfreich sein kann. Es ist wichtiger, empfänglich zu sein und sich von einem Stein anziehen zu lassen, der eine Bedeutung für Sie hat. Wenn Sie in einem Geschäft sind, stellen Sie sich einfach vor eine Gruppe von Kristallen, schließen Sie die Augen und entspannen Sie sich, und wenn Sie sie wieder öffnen, wählen Sie den Stein, zu dem Sie sich am meisten hingezogen fühlen.

Wenn Sie sich für einen Kristall auf einer Internetseite entscheiden, können Sie den Kristall nicht anfassen, also müssen Sie Ihre Intuition einen Schritt weiter gehen. Sehen Sie sich die Bilder der verschiedenen Kristalle an und notieren Sie, welcher Bereich Sie am meisten anspricht. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um in diesem Bereich zu stöbern. Vielleicht erregt Sie das Bild eines bestimmten Kristalls, und Sie verspüren den starken Drang, ihn zu berühren und zu fühlen, und gleichzeitig ein Gefühl der Frustration, weil Sie das nicht können. Wenn du das Gefühl hast, dass du diesen Kristall unbedingt in deinem Leben haben möchtest, ist es wahrscheinlich, dass er dir auf irgendeiner Ebene etwas zu bieten hat. Vielleicht fühlst du dich zum Beispiel zu einem Rosenquarzkristall hingezogen, weil du etwas in deinem Leben brauchst, das dir helfen kann, eine Liebe zu dir selbst zu entwickeln.

Vielleicht sehen Sie viele schöne Kristalle, aber keinen, der Sie dazu bringt, ihn zu kaufen. Wie bei allen Käufen, die mit spirituellem Wachstum zu tun haben, ist die Absicht ausschlaggebend, und Sie müssen sich vielleicht eingestehen, dass der Zeitpunkt nicht der richtige ist. Wenn Sie Kristalle nur deshalb kaufen, weil es das ist, was Sie sich vorgenommen haben, dann kann es sein, dass es Ihren Kristallen an Bedeutung fehlt und Sie im Grunde nur eine Steinsammlung anlegen. Es ist nichts Falsches daran, Steine zu sammeln, aber auf dieser Seite geht es mehr darum, Kristalle zur Unterstützung der persönlichen Entwicklung zu verwenden. Wenn Sie nichts anspricht, akzeptieren Sie, dass die Zeit noch nicht reif ist, und kommen Sie an einem anderen Tag wieder, wenn vielleicht ein Kristall Sie anfleht, ihn mit nach Hause zu nehmen, wie ein wunderschönes Hündchen.

In unserer persönlichen Entwicklung ist es manchmal schwierig zu wissen, was wir brauchen. Wir sehen vielleicht klar, wenn wir anderen in ihrem Leben helfen, aber da unsere Meinung von dem geprägt ist, was wir von uns selbst halten, fällt es uns sehr schwer, objektiv zu sein, wenn wir unser eigenes Leben betrachten. Wir mögen denken, dass wir immer liebevoll sind, aber in manchen Situationen können wir sarkastisch sein, oder wir mögen denken, dass wir vergebend sind, aber in Wirklichkeit fällt es uns schwer, mit einer Person zu sprechen, die uns Unrecht getan hat. Aus diesem Grund ist unser bewusstes Selbst nicht immer am besten darin, Kristalle auszuwählen.

Du magst dir einen Citrin-Kristall kaufen, weil du gelesen hast, dass er helfen kann, negative Energie zu zerstreuen, aber sei darauf vorbereitet, dass dein Unterbewusstsein dich zu einem anderen Kristall führt. Das Unterbewusstsein oder das höhere Selbst hat mit dem alltäglichen Durcheinander des Lebens nichts zu tun und kann sich daher direkt an die Auswahl des für Sie am besten geeigneten Kristalls machen. Deshalb ist es am besten, wenn Sie bei der Auswahl eines Kristalls Ihren Geist beruhigen und einfach das tun, was sich richtig anfühlt.

Wie man die Heilsteine verwendet

Eine der besten Möglichkeiten, Kristalle in Ihr tägliches Leben einzubinden, ist die hübsche Kraft des Schmucks. Der Besitz von Edelsteinschmuck ist ein wirklich einfacher Weg, um sicherzustellen, dass Sie in engem Kontakt mit dem von Ihnen gewählten Kristall bleiben und er die Arbeit tun kann, die er braucht. Im Gegensatz zu Steinen, die auf einem Altar liegen oder in der Hosentasche verstaut sind, hat Kristallschmuck den Vorteil, dass er direkt auf der Haut getragen wird, so dass die Schwingungen direkt eindringen können.

Verschiedene Arten von Heilsteinen

Verschiedene Kristalle haben unterschiedliche Energien und Eigenschaften und können sich auf mentale, körperliche, spirituelle und emotionale Aspekte von uns auswirken. Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, haben wir eine umfassende Übersicht über einige der beliebtesten Kristalle zusammengestellt.

Amethyst

Diesem violetten Stein wird eine unglaublich schützende, heilende und reinigende Wirkung nachgesagt. Es wird behauptet, er könne helfen, den Geist von negativen Gedanken zu befreien und Demut, Aufrichtigkeit und spirituelle Weisheit hervorzubringen. Er soll auch zur Nüchternheit beitragen. Der Schlaf ist ein weiterer angeblicher Nutzen dieses Steins, der von der Hilfe bei Schlaflosigkeit bis zum Verstehen von Träumen reichen soll. Körperlich soll er die Hormonproduktion ankurbeln, das Blut reinigen und Schmerzen und Stress lindern.

Saphir

Dieser blaue Stein ist ein Symbol für Weisheit und Königtum. Es heißt, dass er Wohlstand, Glück und Frieden anziehen kann, während er den Geist öffnet, um Schönheit und Intuition zu akzeptieren. Was die körperliche Gesundheit betrifft, so soll dieser Stein auch Augenprobleme, Zellstörungen und Blutkrankheiten heilen und Depressionen, Angstzustände und Schlaflosigkeit lindern.

Rubin

Dieser rote Stein hilft bei der Wiederherstellung von Vitalität und Energielevel. Er kann unter anderem Sinnlichkeit, Sex und Intellekt verbessern. Es heißt auch, dass er die Selbsterkenntnis und die Erkenntnis der Wahrheit fördert. In der Antike wurden Rubine verwendet, um Giftstoffe aus dem Blut zu entfernen und den Kreislauf zu verbessern.

Mondstein

Der Mondstein steht für “Neuanfänge” und soll inneres Wachstum und Stärke fördern. Bei Neuanfängen soll dieser Stein auch die unangenehmen Gefühle von Stress und Instabilität lindern, damit Sie erfolgreich vorankommen. Außerdem soll er positives Denken, Intuition und Inspiration fördern und Erfolg und Glück bringen.

Blutstein
Dieser kraftvolle Heilstein macht seinem Namen alle Ehre. Es wird behauptet, dass der Blutstein zur Reinigung des Blutes beiträgt, indem er schlechte Umweltenergien ableitet und die Durchblutung verbessert. In geistiger Hinsicht fördert er Selbstlosigkeit, Kreativität und Idealismus und hilft Ihnen, im gegenwärtigen Moment zu leben. Er soll auch helfen, Gefühle von Reizbarkeit, Aggressivität und Ungeduld loszuwerden.

Klarer Quarz

Dieser weiße Kristall gilt als “Meisterheiler”. Er soll die Energie verstärken, indem er sie absorbiert, speichert, freisetzt und reguliert. Er soll auch die Konzentration und das Gedächtnis fördern. Physisch gesehen sollen klare Kristalle das Immunsystem stimulieren und den gesamten Körper ausgleichen. Dieser Stein wird oft mit anderen Steinen wie dem Rosenquarz kombiniert, um deren Fähigkeiten zu unterstützen und zu verbessern.

Rosenquarz

Wie die Farbe schon vermuten lässt, dreht sich bei diesem rosa Stein alles um die Liebe. Er soll helfen, das Vertrauen und die Harmonie in allen Arten von Beziehungen wiederherzustellen und gleichzeitig deren enge Verbindungen zu verbessern. Es wird auch behauptet, dass er in Zeiten der Trauer Trost und Ruhe spenden kann.

Es geht aber nicht nur um andere Menschen. Dem Rosenquarz wird nachgesagt, dass er auch Liebe, Respekt, Vertrauen und Selbstwertgefühl fördert – etwas, das wir in der heutigen Zeit alle gebrauchen könnten.

Jaspis

Dieser glatte Kristall ist als der “oberste Ernährer” bekannt. Es heißt, dass er den Geist stärkt und Sie in Zeiten von Stress unterstützt, indem er Sie darauf vorbereitet, sich voll und ganz zu zeigen”. Es wird behauptet, dass er Sie vor negativen Schwingungen schützt und diese absorbiert, während er Mut, schnelles Denken und Vertrauen fördert. Dies sind Eigenschaften, die besonders hilfreich sind, wenn man sich mit wichtigen Themen auseinandersetzt – und genau dafür kann dieser Stein gut sein.

Obsidian

Obsidian ist ein intensiver Schutzstein und soll helfen, ein Schild gegen physische und emotionale Negativität zu bilden. Er soll auch helfen, emotionale Blockaden zu lösen und Qualitäten wie Stärke, Klarheit und Mitgefühl zu fördern, um das wahre Selbstgefühl zu finden. Für den physischen Körper kann er die Verdauung und Entgiftung fördern und möglicherweise Schmerzen und Krämpfe lindern.

Citrin

Bringen Sie mit Citrin Freude, Staunen und Begeisterung in jeden Bereich Ihres Lebens. Er soll Ihnen helfen, negative Eigenschaften wie Angst aus Ihrem Leben zu verbannen und im Gegenzug Optimismus, Wärme, Motivation und Klarheit zu fördern. Es wird auch behauptet, dass er achtsame Qualitäten, wie Kreativität und Konzentration, fördert.

Türkis

Diesem blauen Kristall werden Kräfte zugeschrieben, die zur Heilung von Geist, Körper und Seele beitragen. Im Allgemeinen gilt er als Glücksbringer, der dabei helfen kann, die Emotionen auszugleichen und die spirituelle Grundlage zu finden. Was den Körper betrifft, so soll er die Atemwege, das Skelett und das Immunsystem unterstützen.

Tigerauge

Wenn Sie einen Kraft- oder Motivationsschub brauchen, könnte dieser goldene Stein genau das Richtige für Sie sein. Es heißt, er hilft Ihnen, Ihren Geist und Körper von Furcht, Angst und Selbstzweifeln zu befreien. Das kann bei Karrierestreben oder sogar in Herzensangelegenheiten von Vorteil sein. Man sagt auch, dass das Tigerauge Sie zu Harmonie und Ausgeglichenheit führt und Ihnen hilft, klare, bewusste Entscheidungen zu treffen.

Letzter Gedanke

Ob mit einem einzelnen Stein oder mit Edelsteinarmbändern am Handgelenk, Heilsteine in Ihr Leben zu bringen, kann sehr lohnend sein. Wir alle haben Arbeit vor uns und können davon profitieren, die emotionalen, spirituellen und körperlichen Seiten unseres Wesens auszugleichen, damit wir aus dem Schatten in das Licht unseres authentischen Selbst treten können.